Ablauf einer Permanent Make-Up Behandlung

1. Treffen

min. 24 Std vorher ein kostenloses persönliches Beratungsgespräch in den Räumen von NICE FACE Permanent Make-Up. (gegenseitiges Vorstellen, Vorstellen des Studios, Farben, Arbeit und Aufklärung der PMU-Methoden, Terminvereinbarung für die 1 Behandlung.

 

2. Treffen

Erster  Pigmentier-Termin mit Behandlungsvertrag, Unterschrift, Einverständniserklärung, Pfleghinweise und erste Behandlung.

Behandlungsablauf

  • Hautvorbereitung / Reinigung / Desinfektion (mit Octanisept Desinfektionsspray)
  •  Farbwahl
  • Vorzeichnen
  •  Ok. VOM KUNDE?! (erhalten)
  •  Nadelmodul auswählen (steril verpackt)
  • Es werden Farbpigmente in die Haut implantiert mit einem Pigmentiergerät ( Premium Liner 250) dies geschieht mit einer Nadel, oder mehreren Nadeln in rund oder als Shader ( abhängig von der zu pigmentierten Gesichtspartie).
  • Nach jeder fertiggestellten Pigmentierung wird mit Octanicept Spray desinfiziert.
  •  Die Dauer der Behandlung ist abhängig von der pigmentierten Gesichtspartie und der Farbaufnahme der einzelnen Haut der Kundin.
  • Nach der fertiggestellten Behandlung wird ein Octanicept Gel zur Desinfektion aufgetragen
  • Die von der Kundin gelesenen und unterzeichneten Pflegehinweise werden der Kundin zur Mitnahmen für zu Hause übergeben.
  • Pflegeprodukte werden nach Erwerb (kostenpflichtig) der Kundin übergeben.
  • Es wird ein Termin für die 1 Nachbehandlung vereinbart.
  • 5-7 Tage Heilungsphase (strenges Beachten der Pflegehinweise)

Achtung

Erschrecken Sie nicht: Direkt nach der Pigmentierung erscheint der Farbton etwas kräftiger.

Nach 2 Wochen nähert sich dann der Farbton an die ausgewählte Farbe an. (Das endgültige Farbergebnis wird nach der Abheilungsphase um 50% – 70% heller).

Nach 3-4 Wochen wird Ihre Pigmentierung anhand der mit Ihne vereinbarten Nachbehandlungen geprüft, angeglichen, ergänzt und perfektioniert. Es werden insgesamt drei Behandlungen empfohlen um das gewünschte Farbergebnis zu erzielen.